Nun schließt sich der Kreis

 

Nun wächst auch touristisch zusammen, was administrativ längst zusammengehört. Zum 1. Mai 2017 ist die Gemeinde Dahlem der Nordeifel Tourismus GmbH (NeT) als Gesellschafter beigetreten. Somit gehören nun neben dem Kreis Euskirchen auch alle seine Kommunen der Tourismusorganisation als Gesellschafter an.

„Wir sind froh, dass die Nordeifel Tourismus GmbH nun ihre touristische Arbeit auf das gesamte Euskirchener Kreisgebiet entfalten kann und das touristische Geschehen nun kreisweit durch eine Organisation koordiniert wird“, so Iris Poth, Geschäftsführerin der Nordeifel Tourismus GmbH.

Impulse erhalten

Durch den Beitritt entstehen für alle Beteiligten neue Möglichkeiten und Wege, sowohl die Gemeinde als auch die Region touristisch weiter zu entwickeln, heißt es weiter dazu.

„Die positiven Entwicklungen im Tourismus in der Gemeinde Dahlem werden zukünftig durch die Beteiligung im Verbund der Nordeifel Tourismus GmbH weitere Impulse erhalten. Ebenso wird das regionale Angebot durch die besonderen touristischen Angebote profitieren“, so Bürgermeister Jan Lembach zum Start der Kooperation.

Neue Möglichkeiten und Chancen

Jahrzehntelang war die Gemeinde Dahlem Mitglied des Verkehrsvereins Oberes Kylltal gewesen, scherte aber 2016 aus dieser bisherigen Partnerschaft mit der rheinland-pfälzischen Verbandsgemeinde Obere Kyll und deren Ortsgemeinde Stadtkyll aus. Infolge einer Zusammenarbeit mit der NeT bieten sich für die touristischen Akteure aus dem Gemeindegebiet neue Beteiligungsmöglichkeiten und zusätzliche Chancen, sind sich die Beteiligten einig.

Gleichzeitig erweitert die NeT ihr eigenes Angebot um den touristisch interessanten Burgort Kronenburg inklusive aktiver Künstlerszene, den Flugplatz Dahlemer Binz samt weiteren touristischen Angeboten im Umfeld sowie um den Kronenburger See. Zusätzlich liefern den Ferienpark Kronenburger See, die zahlreichen Gastgeber, die Rad- und Wander-Infrastruktur, mit den Bahnhöfen Dahlem und Schmidtheim, aber auch die kleinen kulturellen Schätze hervorragende Grundlagen für die Vermarktungsarbeit und Produktentwicklung der NeT, so die Tourismusexperten.

Infotermin angesetzt

Im Gegenzug profitiert die Gemeinde Dahlem zukünftig von weiteren Leistungen der NeT, unter anderem in den Bereichen Außenmarketing, Gästeinformation, Koordination touristischer Veranstaltungen sowie betrieblichem Qualitätsmanagement. Weitere Impulse kann die Gemeinde durch die Beratung bei zukünftigen touristischen Infrastruktur-Konzeptionen erwarten.

Welche Chancen und Vorteile mit dem Beitritt einhergehen, stellen die Gemeinde Dahlem und die NeT den touristischen Akteuren bei einer Informationsveranstaltung Ende Mai vor.

Neuer Kalender

Als erste Maßnahmen, bei denen die touristischen Angebote aus dem Gemeindegebiet berücksichtigt werden, wird nun die Homepage www.nordeifel-tourismus.de ergänzt und das Gästemagazin Nordeifel 2018 vorbereitet. Der vollständig neu konzipierte Veranstaltungskalender der NeT für Mai 2017 enthält schon Veranstaltungen aus dem Gemeindegebiet Dahlem.

Die gute Vernetzung der NeT mit anderen touristischen Institutionen wird der Gemeinde Dahlem ebenfalls zugute kommen. So besteht auch eine Kooperation der Net mit den Vereinen  Monschauer Land Touristik und Rureifel Tourismus, die gemeinsam als Erlebnisregion Nationalpark Eifel auftreten.

Foto: (c)Gemeinde Dahlem: Luftbild von Kronenburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s