So endet Ostern in der Eifel

Und wenn man bei der Bildbearbeitung ein wenig an den Reglern fummelt, dann kann das auch noch dramatischer gestaltet werden:

osterende

Das ist aber nicht meine Art. Zum einen besitze ich kein besonderes Geschick in der Retusche, zum anderen bleibe ich gerne nah dran an der Realität. Und die sah vor einigen Tagen noch so aus:

Stelzen

Das Bild (nahe Jünkerath) entstand einen Tag nach den Sprengstoffanschlägen in Brüssel.  Die schrecklichen Bilder davon gingen mir durch den Kopf, als ich aus dem Auto heraus dieses Motiv sah.

Obwohl ich in Eile war, hielt ich an und machte das Foto. Ich wollte unbedingt das in die düstere Szenerie einfallende Sonnenlicht einfangen.  Dieser Hoffnungsschimmer war mir wichtig. 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s