Sommeraugenblicke an der Oberahr (I)

Von ländlicher Idylle kann für die Eifeler Landwirte derzeit nicht unbedingt die Rede sein. Sie haben erntetechnisch alle Hände voll zu tun. „Sie müssen gehen lassen“, wie es hier heißt.

wp-maehdrescher

Die Bauern leiden nicht nur unter den gefallenen Milchpreisen, wie einer von ihnen mir bei einem kurzen Plausch am Wegesrand erzählte. Auch die Hitze ist bei der Arbeit draußen nicht ohne, zumal noch längst nicht alle Gefährte über Klimaanlagen verfügen. Da kommt man auch im Sitzen ins Schwitzen.

wp-schwitzender-bauer

Auch bei den geflügelten Landarbeitern ist Maloche angesagt. Hummel & Co. sieht man von morgens bis Sonnenuntergang schuften. Das Exemplar im Bild ließ sich dabei von mir nicht groß stören.

wp-hummel-frei

Reineke Fuchs war derweil mit Mäusejagen beschäftigt.

wp-fuchs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s